Corona-News

Pressemitteilung der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung

veröffentlicht am 04. November 2020

Frau Wontorra, die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung, betont in ihrer Pressemitteilung vom 30. Oktober 2020, dass es Menschen gibt, die aus gesundheitlichen oder behinderungsbedingten Gründen keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können oder dürfen. Mit ihrer Pressemitteilung möchte sie die Gesellschaft sensibilisieren und darauf aufmerksam machen, dass die Gesellschaft nicht vorschnell urteilen soll. 
Die Pressemitteilung kann hier nachgelesen werden.


Ergebnisse einer Umfrage des DBSV 

veröffentlicht am 26. Juni 2020

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. hat im Mai 2020 eine Umfrage zur Frage „Welche Unterstützung wünschen Sie sich von sehenden Menschen in Corona-Zeiten?“ unter sehbehinderten und blinden Menschen durchgeführt. Dabei sind sehr interessante Ergebnisse herausgekommen, die hier nachgelesen werden können: www.dbsv.org/corona-tipps.html


Corona-Warn-App in Gebärdensprache

veröffentlicht am 26. Juni 2020

Die Bundesregierung aus Deutschland hat die Corona-Warn-App veröffentlicht. Was die Ziele der App sind und was die App alles kann, wird im folgenden Video erklärt:
www.bundesregierung.de/breg-de/gebaerdensprache/gebaerdensprache
Weitere Informationen erhalten Sie auf folgender Internetseite:
www.corona-warn-app.de