Mund-Nasen-Schutz ohne nähen

Seit Montag den 27. April 2020 gilt die Maskenpflicht in Niedersachsen.

In allen Geschäften, Einkaufszentren, Supermärkten, Baumärkten, bei der Post und auf dem Wochenmarkt muss eine Maske getragen werden. Auch in Bahnhöfen, auf den Bahngleisen, an den Haltestellen, im Bus, in der Straßenbahn und im Zug gilt diese Pflicht. Ausgenommen sind Menschen mit Herz- und Lungenerkrankungen, wie zum Beispiel Asthma.

Die Zeitung „zet.“ hat in seiner 6. Ausgabe eine Anleitung veröffentlicht, wie man einfach einen Mund-Nasen-Schutz ohne nähen herstellt. Probiert das doch mal aus. Hier findet ihr die Zeitschrift.

Leichte Sprache

Was ist das Corona-Virus?

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales aus Nordrhein-Westfalen,
hat diesen Text in leichter Sprache geschrieben.


Hier
findet ihr den Artikel.

Was ist los mit unserem Gesundheitssystem?!

Was ist los mit unserem Gesundheitssystem?! Das fragen sich derzeit viele Bürgerinnen und Bürger. Der Behindertenbeirat hat dazu am 26. Februar 2020 um 17:00 Uhr zur öffentlichen Sitzung eingeladen. Als Referentin hat Frau Petra Lawall von der Bahnhofs-Apotheke in Delmenhorst davon berichtet, warum es derzeit zu Engpässen in der Medikamentenversorgung kommt. Herr Ralf Hemken von der Physiotherapie 42 in Delmenhorst gab einen Einblick zur aktuellen Situation der Physiotherapeuten. Insgesamt besuchten die Veranstaltung 30 Teilnehmer*innen.